Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

DIN 5008

Viele Personaler treffen schon anhand des optischen Zustandes einer Bewerbung eine entsprechende Vorauswahl. Damit Ihre Bewerbung nicht im Vorfeld aussortiert wird, möchten wir Ihnen ein paar hilfreiche Tipps zur Gestaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben.

Die DIN 5008 legt die Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung fest. Hier ist u. a. geregelt, in welcher Höhe das Adressfeld zu positionieren ist oder wie Betreff und Grußformel zu gestalten sind.

Aufgrund der Komplexität dieser DIN ist es kaum möglich, alle Regelungen umzusetzen. Jedoch reichen schon ein paar Bestandteile, um Ihre Bewerbung attraktiver zu gestalten. Es ist vor allem wichtig, dass man das Anschreiben selbst gut findet. Es bringt nichts, strikt alle Maße der DIN 5008 einzuhalten, wenn das Anschreiben einem selbst nicht gefällt, zumal die Norm Abweichungen gestattet. Nachfolgend eine Auflistung nach DIN 5008 und von uns empfohlenen Einstellungen.

Seitenformat nach DIN 5008

  • DIN A4
  • Breite: 21 cm
  • Höhe: 29,7 cm

Seitenränder nach DIN 5008

  • Links: 2,41 cm
  • Oben: 1,69 cm
  • Rechts: 0,81 cm
  • Unten: 1,69 cm

Empfehlung für die Seitenränder in Bewerbungen

  • Links: 2,5 cm
  • Oben: 2,0 cm
  • Rechts: 2,0 cm
  • Unten: 2,0 cm

Aus Vereinfachungsgründen haben wir die Zahlen aufgerundet. Das ist in der Norm DIN 5008 erlaubt.

Schriftgröße nach DIN 5008

  • Mindestens 10 pt
  • Maximal 12 pt

Schriftart nach DIN 5008
In der Norm DIN 5008 wird keine zu verwendende Schriftart festgelegt. Es wird jedoch empfohlen, keine ausgefallenen Schriftarten zu verwenden, wie z.B. Schreibschrift. Es sollte auch auf ausgefallene Schriftstile wie z.B. Kapitälchen im fortlaufenden Text verzichtet werden.

Empfehlung für die Schriftart im Bewerbungsanschreiben
Arial, Verdana, Helvetica.

Nicht zu empfehlen ist die Schriftart Times New Roman. Sie wirkt nicht zeitgemäß und ist bei den meisten Personalern ungern gesehen.

Position des Absenders nach DIN 5008

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,41 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: 10,97 cm
  • Abstand zum oberen Blattrand: 1,69 cm

Empfehlung für die Position des Absenders

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,5 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: erübrigt sich, bzw. ergibt sich von selbst
  • Abstand zum oberen Blattrand: 2 cm

Position des Empfängers nach DIN 5008

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,41 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: 10,97 cm
  • Abstand zum oberen Blattrand: 9. Zeile

Empfehlung für die Position des Empfängers

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,5 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: erübrigt sich, bzw. ergibt sich von selbst
  • Abstand zum oberen Blattrand: 9. Zeile, bei Bedarf 10. Zeile

Position des Datums nach DIN 5008

  • Abstand zum linken Blattrand: 17,65 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: 0,81 cm
  • Abstand zum oberen Blattrand: 21. Zeile

Empfehlung für die Position des Datums

  • Abstand zum linken Blattrand: erübrigt sich, bzw. ergibt sich von selbst
  • Abstand zum rechten Blattrand: 2 cm (rechtsbündig)
  • Abstand zum oberen Blattrand: eine Zeile unterhalb der letzten Empfängerzeile

Position des Betreffs nach DIN 5008

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,41 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: 0,81 cm
  • Abstand zum oberen Blattrand: 24. Zeile

Empfehlung für die Position des Betreffs

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,41 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: erübrigt sich, bzw. ergibt sich von selbst
  • Abstand zum oberen Blattrand: 3 Leerzeilen zwischen Datum und Betreff

Position der Anrede nach DIN 5008

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,41 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: 0,81 cm
  • Abstand zum oberen Blattrand: 27. Zeile

Empfehlung für die Position der Anrede

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,41 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: erübrigt sich, bzw. ergibt sich von selbst
  • Abstand zum oberen Blattrand: 2 Leerzeilen zwischen Betreff und Anrede

Position des Textes nach DIN 5008

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,41 cm, für Einrückungen 4,95 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: 0,81 cm
  • Abstand zum oberen Blattrand: 29. Zeile

Empfehlung für die Position des Textes

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,41 cm, für Einrückungen 4,95 cm
  • Abstand zum rechten Blattrand: erübrigt sich, bzw. ergibt sich von selbst
  • Abstand zum oberen Blattrand: 1 Leerzeile zwischen Anrede und Text

Position der Grußformel und Anlage nach DIN 5008

  • Abstand zum linken Blattrand: 2,41 cm
  • Empfehlung für die Position der Grußformel und Anlage
  • Abstand zum linken Blattrand: 2,5 cm
  • Abstand zum oberen Blattrand: 1 Leerzeile zwischen Textende und Grußformel, 6 Leerzeilen zwischen Grußformel und Anlage, dazwischen die eigenhändige Unterschrift