Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Bewerbungsmappen

Der erste Eindruck zählt! Die Optik und Haptik einer Bewerbung ist die Basis für eine Vorauswahl des Personalers. Gerade die Bewerbungsmappe (im Falle einer schriftlichen Bewerbung) ist das Erste, was ein Personaler in den Händen hält.

Mappe ist nicht gleich Mappe. Welche ist jedoch die richtige für meine Bewerbung?

Es gibt verschiedene Kriterien, die ein stückweit eingrenzen, welche Mappe die wohl geeignetste für die Bewerbung ist.

Wir möchten Ihnen nun einige Entscheidungshilfen aufzeigen:
 

  1. Eine Bewerbung sollte Ausdruck Ihrer Persönlichkeit sein. Wählen Sie also eine Mappe bzw. Mappenfarbe, mit der Sie sich identifizieren können.
     
  2. Je nachdem auf welche Stelle Sie sich bewerben, werden andere Anforderungen an Hochwertigkeit gestellt. Eine Bewerbung für eine Lehrstelle oder ein Praktika kann ein einfacher Klemmhefter ausreichend sein. Für eine Bewerbung in der Führungsebene bzw. im akademischen Bereich sollten Sie auf hochwertige Kartonmappen zurückgreifen. Zum Beispiel ist hier unsere Mappe der Marke Esclusiva Sorte Exzellent geeignet. Das ist natürlich eine Frage des Anspruchs.
     
  3. Gleichwohl ist die Wahl der Mappe auch eine Kostenfrage. Bewirbt man sich gezielt auf eine Tätigkeit, ist das Auswählen einer sehr hochwertigen Bewerbungsmappe sinnvoll. Soll eine Bewerbung breit gestreut werden, greift man eher auf günstigere Varianten zurück.
     
  4. Viele Personaler mögen Mappen, wo sie problemlos die Unterlagen herausnehmen können. Dies sollten Sie in der Auswahl Ihrer Mappe ebenso berücksichtigen.